In meinen Arbeiten bekommen die Farben der Natur Raum ohne ablenkende Details. Farbwolken, Wasser oder Küsten entstehen ohne menschliche Spuren, im Vordergrund steht die Stille oder die Wildheit, die der Natur inne ist.

 

Keine naturgetreue Darstellung, manchmal farblich entfremdet, abstrahiert, in Flächen aufgelöst. Der Farbauftrag ist vielfältig. Gleich ist allen Bildern, dass sie durch viele Schichtungen entstehen. Alle Farbschichten haben die gleiche Gewichtung.

 

 

Durch die Reduktion möchte ich den Blick auf ein Innehalten richten. In einer Zeit, in der das Leben immer schneller wird und immer lauter und aggressiver, bleibe ich ganz bewusst bei meinen stillen Bildern. Ich möchte daran erinnern, dass wir uns nicht immer überschlagen und überbieten müssen, sondern dass ein Innehalten, ein Besinnen nötig ist, damit wir die wahren Werte im Umgang mit Mitmenschen und Natur nicht aus den Augen verlieren.

 

Bei der Betrachtung der Bilder wünsche ich Ihnen ein wenig Ruhe oder auch Erfrischung und würde mich freuen, Sie einmal auf einer Ausstellung begrüßen zu dürfen. Sollten Sie eine persönliche Einladung wünschen, teilen Sie mir bitte Ihre Adresse über das Kontaktformular mit.

 

Haben Sie in meiner Online-Galerie ein Bild gefunden, welches Sie anspricht, so ist es jederzeit möglich das Original zu sehen, gern auch bei Ihnen Zuhause.

 

Ihre Kerstin Voß